Gute Gründe, Ihre Kinder in die Dominikanische Republik zu bringen

Veröffentlicht am : 25 März 20223 minimale Lesezeit
Sie planen einen unvergesslichen Kurzurlaub mit Ihrer kleinen Familie, wissen aber nicht, wohin Sie gehen sollen? Versuchen Sie es mit einer der einzigartigsten Erfahrungen in der Dominikanischen Republik. Sie werden nicht nur neue Beziehungen zu Ihren Kindern knüpfen, sondern auch feststellen, dass Ihre Kleinen diese Erfahrung sowohl spielerisch als auch lehrreich finden werden!

Entdecken Sie eine faszinierende Tierwelt!

Eine Reise in die Dominikanische Republik bietet Ihren Kindern die Möglichkeit, sich zu entfalten und zu lernen, während sie Spaß haben. Dieses paradiesische Land ist reich an faszinierenden Naturschätzen. Ein Aufenthalt dort ermöglicht es Ihren Kindern auch, das Tauchen zu erlernen, um einzigartige Erfahrungen aus nächster Nähe mit exotischen Tieren wie Delfinen, Walen, Meeresschildkröten, Mantarochen usw. zu machen.

Denken Sie auch an einen Abstecher nach Curaçao, wo Sie eine Straußenfarm finden. Ihre Kinder können sich dort beim Füttern der Tiere vergnügen und mehr über diese unglaublichen Großvögel lernen.

Neue Wassersportarten ausprobieren

Wenn Sie mit Ihren Kindern einen schönen, sonnigen Urlaub in der Dominikanischen Republik verbringen, können sie ihre persönliche Entwicklung und ihr Vertrauen in ihre Fähigkeiten fördern. Die Dominikanische Republik ist der ideale Ort, um Ihren Kindern Wassersportarten wie Kajakfahren, Tauchen, Segeln oder Schwimmen beizubringen, wenn sie noch nicht schwimmen können.

Sie aus ihrer Komfortzone herauszuholen, wird ihnen später viel dabei helfen, sich gelassen an eine unbekannte Umgebung anzupassen und besser mit Stress und Ängsten umzugehen. Solche Aktivitäten werden Ihre Kinder auch lehren, eher einen Geist der Zusammenarbeit als einen des Wettbewerbs zu entwickeln. Außerdem haben sie die Möglichkeit, ihre kommunikativen Fähigkeiten zu trainieren.

Um neue Gerichte zu probieren und Spaß mit der Familie zu haben

Wenn Sie mit Ihren Kindern in die Dominikanische Republik reisen, können Sie ihnen auch die Möglichkeit geben, neue Gerichte kennenzulernen. Probieren Sie während Ihres Aufenthalts die Bandera Dominicana, das traditionelle Nationalgericht der Dominikanischen Republik.

Es wird aus Reis, Bohnenpüree, Fleisch, Avocadosalat und Kochbananen zubereitet. Ein Genuss für den Gaumen! Probieren Sie auch Mangú, das ein schmackhaftes Püree aus grünen Kochbananen mit einer Würze aus gebratenen roten Zwiebeln ist. Sie werden es nicht bereuen. Nehmen Sie Ihre Kinder mit in einen Park wie den Bavaro-Park, wo Sie sich beim Bungee-Jumping, Klettern oder auf dem Rücken eines Pferdes am Meer entlang vergnügen können.

Plan du site